DLP News Center

9/6/2013

Texas Instruments DLP® präsentiert neues DLP Pico™ Chipset mit Optimierung für ultra-kompakte Mobilgeräte und Wearable Devices

BERLIN – 6. September 2013: Texas Instruments (TI) (NASDAQ: TXN) DLP® Products stellt auf der IFA 2013 mit dem 0.2” TRP das bisher kleinste DLP Pico™ Chipset vor. Damit lässt sich eine höhere Auflösung sowie eine bessere optische und leistungsbezogene Effizienz bei Smartphones der nächsten Generation, Tablets, Camcordern und sogenannten dicht am Auge getragenen Wearable Devices und Displays erzielen.

Das jüngste 0.2” TRP Chipset mit DLP Pico Technologie beinhaltet erstmals die auf der CES 2013 angekündigte Tilt & Roll Pixel-Architektur (TRP), sowie die adaptive Algorithmen-Suite IntelliBrightTM, die Anfang des Jahres auf dem Mobile World Congress vorgestellt wurde.

Gegenüber dem Vorgänger verfügt das neue Chipset bei gleicher Größe über eine zweifach höhere Auflösung und liefert bis zu 100 Prozent mehr Helligkeit bei 50 Prozent weniger Stromverbrauch. Das Ergebnis sind helle, detaillierte Bilder in lebensechter Qualität. Damit wird die mobile Projektion zum ultimativen Werkzeug, um Erlebnisse im Alltag mit anderen zu teilen.

„Wir sind überzeugt, dass durch die Kreativität und Leidenschaft unserer Kunden das 0.2 Inches TRP Chipset einen ganz neuen Maßstab bei großen Bildern auch mit mobilen Geräten setzt“, sagt Frank Moizio, Business Unit Manager DLP Products, und ergänzt: „Wir erwarten, dass sie Produkte entwickeln werden, mit denen eindrucksvolle und einzigartige Displays geschaffen werden, was nachhaltig zu einem besseren mobilen Nutzererlebnis führen wird.“

Daneben wird DLP Pico bei Anwendungen in aufstrebenden Märkten wie für Wearable Devices eingesetzt. Wie bei allen tragbaren Geräten stellt das Design bei nahe am Auge getragenen Displays eine besondere Herausforderung dar, da es eine gute Balance zwischen Design und Performance verlangt. Laut Paul Travers, CEO of Vuzix, übertrifft sich DLP Pico in diesem Bereich selbst.

„Angesichts der anspruchsvollen Anforderungen unserer augennahen Displays an Leistung und Helligkeit ist das neue DLP Pico Chipset die perfekte Lösung. Durch die Kombination aus unerreichter Sparsamkeit beim Energieverbrauch, dem breiten Sichtfeld und dem hohen Kontrast kommen unsere Kunden in den Genuss einer längeren Batterielebensdauer und eines besseren Bildes als bei jeder anderen Technologie“, so Vuzix-CEO Paul Travers.

Führende Marken und Hersteller entwickeln aktiv Produkte mit DLP Pico Chips. Wenn Sie daran interessiert sind, DLP-Pico-Technologie in ihrem Produkt zu integrieren, besuchen Sie bitte http://www.dlp.com/2trp-pico-chip-press/de. Dort erhalten Sie ein Evaluierungsmodul für Entwickler. Wenn Sie mehr über DLP Pico erfahren möchten, senden Sie bitte eine E-Mail an DLPGermany@waggeneredstrom.com.

Folgen Sie DLP auf Twitter unter @TI_DLP und auf YouTube unter YouTube.com/DLPTechnology. News zu den neuesten DLP-Applikationen allgemein finden Sie unter DLP.com.

# # #


Über Texas Instruments DLP Products:
Seit 1996 ermöglicht die DLP Display-Technologie von Texas Instruments eine kristallklare Darstellung bis ins kleinste Detail mit lebhaften Farben, hohem Kontrastreichtum und hervorragender Helligkeit für diverse Applikationen, inklusive Intelligent-Display-Technologie. Mit Hilfe von DLPs Intelligent-Display-Funktionalität können Nutzer mit dem Inhalt interagieren und erhalten ein breites Anwendungsspektrum im Automobil- und Medizinbereich bis hin zur interaktiven Projektion. DLP-Technologie findet sich in Kinosälen (DLP Cinema®) ebenso wie in Großveranstaltungen, Konferenzräumen, Klassenräumen und im privaten Heimkino. Ferner bieten mobile Endgeräte mit DLP Pico™-Funktionen die Option, Bilder quasi aus der Hand heraus zu projizieren. Das Herzstück jedes DLP-Chips sind bis zu 8 Millionen mikroskopisch kleiner Spiegel, die extrem schnell umschalten. Diese einzigartige Geschwindigkeit unterscheidet DLP von anderen Projektionstechnologien. Um mehr über DLP-Technologie zu erfahren, besuchen Sie uns bitte auf www.DLP.com oder folgen Sie uns auf Twitter unter www.twitter.com/TI_DLP.

Über Texas Instruments:
Die Innovationen von Texas Instruments Semiconductor helfen derzeit 90.000 Kunden, die Welt ein Stück besser zu machen – intelligenter, sicherer, grüner, gesünder und unterhaltsamer. Dieser Ansatz spiegelt sich in allem, was wir tun, sei es bei der Manufaktur unserer Halbleiter, unserem Einsatz für unsere Mitarbeiter oder beim Community Management. Erfahren Sie mehr unter http://www.ti.com.

Pressekontakt:
Mandy Kuhl / Annette Müller
Waggener Edstrom Worldwide
Tel.: +49 89 62 81 75-0
DLPgermany@waggeneredstrom.com

Unternehmenskontakt:
Nikita Tikunov
Texas Instruments
DLP® Products – EMEA
n-tikunov@ti.com