DLP News Center

1/28/2013

Tablet-Boom erhöht Nachfrage nach Texas Instruments DLP Projektoren mit 1080p Auflösung

Technologie aus dem Heimkino-Markt etabliert sich in Bildung, Business und weiteren Branchen

London/München – 29. Januar 2013: Aufgrund des zunehmenden Einsatzes von iPads und Tablets in Business und Bildung verzeichnet Texas Instruments (TI) (NASDAQ: TXN) DLP® eine stark wachsende Nachfrage nach seinen sparsamen 1080p-Projektoren. Diesen Trend bestätigen auch aktuelle Zahlen von Futuresource Consulting, die einen Absatz von mehr als 300.000 Stück in EMEA (Europa, Middle East und Africa) und knapp einer Millionen Exemplare weltweit bis 2016 vorhersagen.

Die High Definition (HD) 1080p Auflösung, die seit 2006 in Projektoren zur Verfügung steht, bietet eine Reihe von wesentlichen Vorteilen wie etwa:
• Wirtschaftliche Auflösung – früher war dieses Auflösungsvermögen Premiumprodukten vorbehalten; heute werden damit weltweit optimale Preise erzielt
• Echte Präzision in schwarzer Farbe – mit einem 95-prozentigen Öffnungsverhältnis bietet jedes der mehr als zwei Millionen Pixel die präziseste und ehrlichste Bildqualität, die derzeit verfügbar ist
• Ultraschnelle Antwortzeiten – der DLP-Chip ermöglicht eine beispiellos schnelle Antwortzeit von 16 Mikrosekunden, was für präzise, messerscharfe Bilder sorgt
• Größtes Zuschauer-Erlebnis – im Unterschied zu anderen Displays, wie etwa einem Flat-Panel-Fernseher, sind hier Bilder von bis zu 100” möglich
• 3D-Funktionalitäten – Plug und Play von 3D-Inhalten von jeder Quelle und in jedem Format, DLP-Link Brillen ermöglichen eine perfekte Synchronisation

„Die Vorteile von 1080p sind seit langem in den eher verbraucherorientierten Branchen wie Sport, Kino und Spiele bekannt. In diesem Jahr beobachten wir nun, dass die Technologie auch in verschiedenen B2B-Zweigen Verwendung findet”, erklärt Roger Carver, Geschäftsführer DLP Front Projection. „Besonders im Klassenzimmer gibt es eine Reihe von bedeutenden technischen Entwicklungen, die sich in den vergangenen Jahren etabliert haben. Diese reichen von lampenfreien Systemen bis hin zu 3D-Verfahren und interaktiven Technologien. Und wir stehen dafür, mit den bestmöglichsten Lösungen zu dieser Entwicklung beizutragen.“

„Gemäß einer Studie, die wir im Dezember vergangenen Jahres durchgeführt haben, wünschten sich 14 Prozent aller Kinder einen Tablet-PC zu Weihnachten. Dies beweist eindrucksvoll, wie sehr sich die Technologie in der Gesellschaft durchsetzt. Das gilt gleichermaßen für Verbraucher, wie die erwähnten Kinder, als auch für den Business-Sektor”, konstatiert Ben Davis von Futuresource Consulting. „Die hohe Verbreitung von Tablet-Geräten in allen Branchen und die daraus resultierende Zunahme von HD-Video-Inhalten führt zu einer stark wachsenden Nachfrage nach höher auflösenden Projektoren in Schulen und Konferenzräumen. Infolgedessen sehen wir in der 1080p-Auflösung ein enormes Wachstumspotenzial für den B2B-Projektormarkt in EMEA.“

Futuresource Consulting prognostiziert, dass sich der Verkauf von Tablets an Institutionen und Unternehmen in den nächsten drei Jahren mehr als verdoppeln wird – von geschätzten 4.764.971 Exemplaren im Jahr 2013 bis zu 10.879.721 Geräten in 2016. Dementsprechend wird auch der Absatz von 1080p-Projektoren in denselben Branchen von 35.618 Stück im Jahr 2013 auf 105.614 Exemplare in 2016 steigen.

DLP-Projetkoren mit 1080p-Auflösung werden von führenden Herstellern ab 2013 erhätlich sein. Einige Hersteller präsentieren sich auf der Handelsmesse Integrated Systems Europe vom 29. bis 31. Januar.

Für den Zugriff auf Neuigkeiten, Videos, Bilder und weitere digitale Inhalte von TI DLP folgen Sie uns auf Twitter unter @TI_DLP und auf YouTube unter YouTube.com/DLPTechnology. Um mehr über 1080p-Technologie aus dem Hause DLP zu erfahren, besuchen Sie uns unter: http://www.dlp.com/projector/dlp-innovations/hd-1080p.aspx


# # #


Über Texas Instruments DLP Products
Die preisgekrönte DLP-Technologie von Texas Instruments bereitet seit 1996 den Weg für Top-Projektoren und innovative Displays, die vibrierende Farben, scharfe Kontrast und eine hochauflösende und kristallklare Darstellung für Leinwände aller Größen bieten. Der Einsatzbereich der DLP-Chips ist vielseitig und spannt von großen Filmsälen (DLP Cinema®), über professionelle Großveranstaltungen, Konferenzen und Klassenzimmern bis hin zu Heimkinos in aller Welt. DLP Pico™-fähige Mobiltelefone garantieren darüber hinaus jederzeit eine unkomplizierte Projektion unterwegs. Das Herzstück jedes DLP-Chips sind 8.8 Millionen mikroskopisch kleiner Spiegel, die extrem schnell umschalten. Aufgrund des Vorteils bei der Geschwindigkeit lassen sich mit DLP-Technologie vielfältige Applikationen entwickeln. Daraus resultieren hochauflösende, enorm zuverlässige und kristallklare Bilder, die sogar in Fast Motion Videos überzeugen. Wenn Sie mehr über DLP erfahren möchten, besuchen Sie uns auf www.DLP.com oder folgen Sie uns auf Twitter unter www.Twitter.com/TI_DLP

Innovation bei Texas Instruments
Seit mehr als 80 Jahren ist Texas Instruments führend in Sachen technologischer Innovation – für einen besseren Integrationsgrad, eine höhere Geschwindigkeit und geringerem Energieverbrauch der Produkte der Kunden. Heute entwickelt das Unternehmen Lösungen für Energiemanagement, Cloud Computing, Safety und Security, Medizintechnologie und vieles mehr. Mehr über Analoge und Embedded Produkte von Texas Instruments erfahren Sie unter www.ti.com/innovation.

Über Texas Instruments
Die Innovationen von Texas Instruments Semiconductor unterstützen 90.000 Kunden bei der Problemlösung und Entwicklung neuer Elektronik, um die Welt intelligenter, sicherer, grüner, gesünder und unterhaltsamer zu machen. Dies spiegelt sich in sämtlichen Geschäftsaktivitäten wider – von der verantwortungsbewussten Produktion der Halbleiter bis zur Verpflichtung gegenüber den Mitarbeitern sowie der Gesellschaft. Weitere Informationen finden Sie unter: www.ti.com.

Pressekontakt:

Mandy Kuhl / Annette Müller
Waggener Edstrom Worldwide
Tel.: +49 89 62 81 75-0
mkuhl@waggeneredstrom.com
amueller@waggeneredstrom.com

Unternehmenskontakt:
Nikita Tikunov
Texas Instruments
DLP® Products – EMEA
n-tikunov@ti.com