DLP News-Center

15.07.2011

Pico-Projektor Acer C110 mit DLP-Technologie

München, 15. Juli 2011 – Mit dem neuen Pico-Projektor C110 hat Acer die perfekte Lösung für Präsentationen mit dem Notebook entwickelt. Der Projektor Acer C110 ist extrem leicht und ultrakompakt und benötigt weder einen Netzadapter noch einen Display-Port. Ein einziges USB-Kabel reicht aus, um den Projektor über das Notebook mit genügend Energie für Lieblingsfilme, Urlaubsfotos oder Präsentationen zu versorgen. Der neue Pico-Projektor Acer C110 ist ab September zu einem unverbindlich empfohlenen Endkundenpreis ab 199,- Euro (inkl. MwSt.) im Handel erhältlich.

Die Präsentation von Bildern und Videos spielt sowohl im privaten, als auch beruflichen Umfeld eine zunehmend größere Rolle. Der Pico-Projektor Acer C110 wurde dafür entwickelt, um die wachsenden Anforderungen an mobile und flexible Einsatzmöglichkeiten zu erfüllen. Die einfache Anschlussmöglichkeit mit nur einem einzigen USB-Kabel und ohne Netzadapter bedeutet, dass die Suche nach geeigneten Steckern und das lästige Kabelgewirr vor Präsentationen der Vergangenheit angehören. Zudem ist der Projektor mit gerade mal 175 Gramm Gewicht und Abmessungen von 110x85x25 mm ein kompaktes Leichtgewicht für brillante Präsentationen.

Exzellente Wiedergabeoptionen
Die Displayfunktion über USB ermöglicht zudem eine außerordentlich einfache Handhabung, bei welcher der Projektor lediglich mit dem USB-Port eines Notebooks verbunden werden muss, um umgehend Bilder, Videos oder Präsentationen wiedergeben zu können. Zusätzlich sorgt die SmartFormat-Technologie von Acer bei den allermeisten Multimediaformaten dafür, dass der Nutzer die Auflösung nicht mehr manuell am Notebook justieren muss. Beeindruckend ist auch die Leistung des neuen Pico-Projektors Acer C110, der eine Projektion mit Diagonalen von 30 cm (12 Zoll) bis 254 cm (100 Zoll) ermöglicht: Die extrem schnelle DLP-Technologie, das Kontrastverhältnis von 1000:1, die sehr hohe WVGA-Auflösung (854 X 480) und das native Seitenverhältnis von 16:9 gewährleisten eine kristallklare, realistische Darstellung multimedialer Inhalte mit unnachahmlicher Bildqualität. Um an jedem Ort das bestmögliche Projektionsergebnis zu erzielen, kann der Acer C110 darüber hinaus optional mit der faltbaren Acer-Projektionswand ausgestattet werden. Die auf die Größe einer Zeitschrift zusammenzulegende Projektionsfläche steigert die Projektionsqualität durch mehr Farbbrillanz und höheren Kontrast (doppelte Reflexionskraft im Vergleich zu Standard-Projektionswänden) und ist mit einer Projektionsgröße von 63,5 cm (25 Zoll) perfekt für Gruppenpräsentationen geeignet.

Hohe Lebensdauer ohne Qualitätsverlust
Der neue Pico-Projektor Acer C110 kombiniert DLP- mit LED-Technologie, wodurch die Bildqualität erheblich verbessert wird. Im Vergleich zu herkömmlichen Lampentechniken bietet die LED-Technologie diverse Vorteile. Allen voran wird das Auswechseln der Lampe praktisch überflüssig, da LEDs eine Nutzungsdauer von bis zu 20.000 Stunden haben. Es gibt keine empfindlichen Komponenten wie Drähte und Glaskolben, was die Lebensdauer signifikant erhöht. Zudem lassen sich eine höhere Farbsättigung und ein besserer Kontrast erzielen – die dargestellten Bilder sind lebendiger und realistischer. Gleichzeitig kommt die LED-Technologie – im Einklang mit dem nachhaltigen Engagement von Acer für umweltfreundliche Produkte – ohne schädliche Substanzen wie Quecksilber oder Halogengase aus und benötigt bis zu 30% weniger Energie als herkömmliche Lampen.

Bei herkömmlichen Projektoren kann die Farbqualität mit der Zeit nachlassen, was an einem Gelb- oder Grünstich der dargestellten Bilder erkennbar ist. Bei Projektoren von Acer verhindern das die Technologien ColorSafe und DLP®, die auch bei intensiver Nutzung eine langfristig hohe Bildqualität gewährleisten und vor Qualitätsverlusten schützen.

Der Pico-Projektor Acer C110 spart außerdem kostbare Zeit: Mit der Quick Start-Funktion ist der Projektor innerhalb von nur 5 Sekunden nach Verbindung mit dem Notebook einsatzbereit und sofort nach dem Ausschalten transportfähig. Dank Acer InstantPack muss man nicht warten, bis das Gerät abgekühlt ist. Der Projektor kann sofort verstaut werden, sobald das Kabel entfernt wurde.

Der Pico-Projektor Acer C110 wird mit 5 Jahren Garantie auf den DLP-Chip und 1 Jahr Garantie auf die Lampe (ohne Betriebsstundenbegrenzung) ausgeliefert.


Acer C110 – Technische Daten
Projektionssystem DLP®
Display 0,3 Zoll DMD
Auflösung Nativ WVGA (854 x 480)
Max. WXGA (1.280 x 800)
Systemkompatibilität IBM PC und kompatible Geräte, , und VESA Standards WXGA (1280x800, 1280x768, 1280x720), XGA (1024x768), SVGA (800x600), VGA (640x480)
Seitenverhältnis 16:9 (Nativ), 4:3
Kontrastverhältnis 1000:1
Darstellbare Farben 16,7 Mio.
Bildhelligkeit 50 ANSI Lumen
Projektionslinsen F = 2,1; f = 12,80mm
Manueller Fokus
Projektionsfläche (Diagonale) 12" (30cm) ~ 100" (254cm)
Projektionsabstand 0,5m – 4,2m
Projektionsgröße 48" bei 2m Projektionsabstand (1,90:1)
Horizontaler Scan 30k ~ 50k Hz
Vertikaler Scan 50 / 60 Hz
Lampentyp RGB LED
Lampenlebensdauer LED-Lampe 20.000 Betriebsstunden
Gewicht 175 g
Abmessungen 110 x 85 x 25 mm
Energieverbrauch 7,5 W (max.)
Betriebstemperatur 5 °C – 35 °C
Betriebsfeuchtigkeit max. 80 % rel.F.
Geräuschentwicklung 30 dBA (heller Modus), 22 dBA (Standardmodus)
Bilduniformität 85%
Eingänge USB (Typ A) x 1
Standardausstattung USB-Kabel
Schutzhülle
Schnellanleitung



Über Acer Inc.
Acer Inc., gegründet 1976, ist heute einer der weltweit größten IT-Anbieter. Das Unternehmen entwickelt und vertreibt Notebooks, Netbooks, Tablets, PCs, Displays, Projektoren und Smartphones sowie Produkte für den Bereich Home Entertainment und mobiles Internet. Zudem engagiert sich Acer intensiv im Bildungsbereich, um durch den Einsatz von Technologie die Qualität der schulischen Lehre zu verbessern und die multimediale Vermittlung von Unterrichtsinhalten zu fördern. Gemäß dem Unternehmensleitsatz „Breaking the Barriers between People and Technology“ liefert Acer IT-Produkte, die sowohl professionellen als auch privaten Anwendern erlauben, ihre persönlichen Aufgaben schneller, komfortabler und effizienter umsetzen zu können. Als weltweiter TOP-Partner der Olympischen Bewegung stellt Acer die gesamte IT-Infrastruktur für die Olympischen Spiele in Vancouver 2010 und London 2012 zur Verfügung. Weltweit nimmt Acer laut Gartner im Gesamtjahr 2010 Platz 2 im PC-Gesamtmarkt sowie im Notebook-Segment ein. Durch die Akquisition von Gateway Inc. und Packard Bell Inc. hat Acer seine weltweite Marktposition weiter gestärkt und setzt konsequent auf die Stärken einer Mehrmarkenstrategie mit den Brands Acer, Packard Bell, Gateway und emachines. Die Acer-Gruppe beschäftigt weltweit über 8.000 Mitarbeiter. Das Unternehmen arbeitet mit Händlern und Distributoren in mehr als 100 Ländern zusammen. Der Umsatz 2010 betrug 19,9 Mrd. US$. Die zur Acer-Gruppe gehörende Acer Computer GmbH hat ihren Sitz in Ahrensburg bei Hamburg. Informationen zu Acer erhalten Sie im Internet unter: http://www.acer.de

Acer und das Acer-Logo sind eingetragene Warenzeichen der Acer Incorporated. Microsoft® und Windows® sind eingetragene Warenzeichen der Microsoft Corporation. Alle sonstigen genannten oder anders erkennbaren Marken, eingetragenen Waren- und/oder Dienstleistungsmarken sind das Eigentum ihrer jeweiligen Inhaber.


Über Texas Instruments DLP Products

Die DLP Displaytechnologie von Texas Instruments ermöglicht kristallklare Darstellung bis in kleinste Detail mit lebhaften Farben, hohem Kontrastreichtum und hervorragender Helligkeit. Die Projektoren eignen sich für den Einsatz im Unternehmen, zu Hause, auf Messen, im Digitalen Kino (DLP Cinema®) und auf großformatigen HDTV-Geräten. Viele Produkte der weltweiten führenden Hersteller von Projektions- und Displaytechnik basieren auf DLP-Technologie. DLP ist die einzige Imaging-Technologie, die im Digitalkino beheimatet ist und dort mit dem Einsatz der DLP-Technologie in über 14.000 Filmsälen weltweit den Industriestandard setzt. Das Herzstück jedes DLP-Chips sind bis zu 2,2 Millionen mikroskopisch kleiner Spiegel, die extrem schnell umschalten und so ein hochauflösendes, äußerst zuverlässiges und farbtreues Bild erzeugen. Die DLP Chiparchitektur und der inhärente Geschwindigkeitsvorteil bieten gestochen scharfe Bilder und eine hervorragende Wiedergabe von Videos mit schnellen Bildern. Seit Anfang 1996 wurden über 20 Millionen DLP Subsysteme ausgeliefert. Weitere Informationen finden Sie unter www.dlp.com oder auf Twitter unter www.twitter.com/TI_DLP.


Über Texas Instruments
Texas Instruments (NYSE: TXN) unterstützt seine Kunden bei der Problemlösung und Entwicklung neuer Elektronik, um die Welt intelligenter, sicherer, grüner und schöner zu machen. TI ist ein Unternehmen von Global Semiconductor und bietet Innovation durch Herstellung, Design und Vertrieb in über 25 Ländern.
Weitere Informationen finden Sie unter: www.ti.com.


Pressekontakt:

Mandy Kuhl / Susanne Häckel
Waggener Edstrom Worldwide
Tel.: +49 89 62 81 75-20 / -23
mkuhl@waggeneredstrom.com /
susanneh@waggeneredstrom.com

Unternehmenskontakt:
Christian Thevot
Texas Instruments
DLP® Products – EMEA
c-thevot@ti.com

DLP Videos

You may need to enable javascript and install a new flash player.

DLP Pico-Projektoren

Ultramobil.
Ultracool.

Projektion im handlichen Format.