Niedrigere Gesamtkosten (TCO) mit DLP-Projektoren

Niedrigere Gesamtkosten über die Projektorlebensdauer

Niedrigere Gesamtkosten (TCO)

  • Niedrigere Betriebskosten mit filter- und lampenlosen Projektoren
  • Praktisch wartungsfrei
  • Weniger Aufwand über die Lebensdauer des Projektors
  • Überzeugen Sie sich von den Einsparungen mit dem DLP-Gesamtkostenrechner

In der schnelllebigen Welt von heute müssen sich die direkten und indirekten Kosten eines Produkts positiv auf Ihre Bilanz auswirken. Eine Gesamtkostenanalyse (TCO-Analyse) bietet Ihnen eine Kostenbasis zur Ermittlung des gesamten wirtschaftlichen Werts Ihrer Investition. Die DLP-Technologie kann die Gesamtkosten über die Lebensdauer Ihres Projektors senken, weil keine Filter und Lampen erforderlich sind.


DLP-Vorteile – niedrigere TCO-Gesamtkosten mit DLP

Weniger Wartung mit filter- und lampenlosen DLP-Projektoren

Da die meisten DLP-Projektoren ohne Filter auskommen, entfällt der Aufwand zum Reinigen, Warten und Austauschen von Filtern. Bei lampenlosen DLP-Projektoren entstehen dank halbleiterbasierender LED- oder Laserbeleuchtung praktisch keine Leuchtmittelkosten. Beide Eigenschaften sorgen im Vergleich zu anderen Technologie für erhebliche Kosteneinsparungen über die Gesamtlebensdauer.


Sparen mit DLP-Projektoren

Ermitteln Sie mit unserem Gesamtkostenrechner doch einmal, wie viel Geld Sie mit einem DLP-Projektor sparen könnten. Er ist schnell und einfach zu handhaben!

Wer Wert auf niedrige Gesamtkosten legt, entscheidet sich für Projektoren mit DLP-Technologie. Darin liegt ein weiterer Grund dafür, dass DLP die weltweit führende Projektionstechnologie ist.

Vorteile der DLP-Projektion – niedrigere TCO-Gesamtkosten mit DLP